Pr.Dr. Simo

AusgewähltePublikationen

Herausgeberschaft

* Afrikanische Deutschland-Studien und deutsche Afrikanistik : Ein Spiegelbild. Mit Michel Espagneand Pascal Rabault-Fuerhahn, Würzburg: Königshausen & Neumann, 2014.

* Problématiques migratoires en contexte de globalisation. Yaoundé: DAW-Centre/Goethe- Institute Yaoundé, 2014.

* Deutsch-Afrikanische Studien zur Literatur- und Kulturwissenschaft. Mit Michael Hofmann, Würzburg: Königshausen & Neumann, 2014 [Bd.2: Saha Kamta, Florentin: Poesie des Überlebens. Vom Umgang mit der Krise der Identität in der Afro-deutschen Literatur, 2014; Bd.3: Yowa, Serge: Eine Poetik des Widerstands. Exil, Sprache und Identitätsproblematik bei Fred Wander und Ruth Klüger. Beitrag zur neueren kulturwissenschaftlichen und fachübergreifenden Shoah-Autobiografieforschung, 2014]

* Sport, Spiel und Leidenschaft. Afrikanische und Deutsche Perspektiven. With Carlotta von Maltzan, Paderborn: Wilhelm Fink Verlag, 2012.

* Migrationen heute und gestern. Sonderband von Weltengarten. Deutsch-Afrikanisches Jahrbuch für Interkulturelles Denken. Hannover: Wehrhan Verlag, 2009/2010.

Artikel in Sammelbänden

* Enseignerl’Europe en Afrique. Pourquoi ? Comment? In: D. Simo (Sous la direction de): Pratiques herméneutiques interculturelles. Mélanges en hommage à Alioune Sow. Yaoundé: Éditions CLE,  2015, S. 11-25.

* Écriture et réécriture interculturelle et transnationale de l’histoire de la littérature: perspectives postcoloniales. In: Simo (Sous la direction de): Pratiques herméneutiques interculturelles. Mélanges en hommage à Alioune Sow. Yaoundé : Éditions CLE,  2015, S. 117-137.

* Afrikanische Deutschland-Studien und deutsche Afrikanistik : Ein Spiegelbild (Einleitung), Würzburg, Königshausen & Neumann, S. 181-191.

* Michel Leiris und Hubert Fichte : Eine Kritik der ethnographischen Vernunft. In:  Espagne, Michel/Rabault-Fuerhahn, Pascal/Simo, David (Hg.): Afrikanische Deutschland-Studien und deutsche Afrikanistik : Ein Spiegelbild, Würzburg, Königshausen & Neumann, 2015, S. 167-178.

* Erinnerungsinszenierungen im interkulturellen Kontext. Anmerkungen zu Ansätzen und Möglichkeiten der Gedächtnisforschung. In: Espagne, Michel/Rabault-Fuerhahn, Pascal/Simo, David: Afrikanische Deutschland-Studien und deutsche Afrikanistik : Ein Spiegelbild. Würzburg: Königshausen& Neumann, 2014, S. 193-205.

* Migration: Prolégomènes et perspectives, in : Problématiquesmigratoires en contexte de globalisationed. par DAW-Centre/Goethe-Institut, Yaoundé 2014, S. 9-14.

* Migration et imagination, in :Problématiques migratoires en contexte de globalisation. Ed. Par DAW-Centre/Goethe-Institut, Yaoundé 2014, S. 17-42.

* Bedeutung und Funktionen der Geisteswissenschaften im postkolonialen Afrika. In: Rüdiger, Ulrich, Mittelstraß, Jürgen: "Die Zukunft der Geisteswissenschaften in einer multipolaren Welt", Konstanz: UVK, 2012, S. 47-62.

* Einleitung zu Sport, Spiel und Leidenschaft. Afrikanische und Deutsche Perspektivenhrsg. von C. von Maltzan und D. Simo. Paderborn: Wilhelm Fink Verlag, 2012, S. 9-24.

* Schreiben als Wortergreifung und Gegendiskurs. YamboOuologuems intertextuelles Spiel mit kolonialen und antikolonialen Bildern. In: Bay, Hanjörg, Struck, Wolfgang (Hg): Literarische Entdeckungsreisen. Vorfahren-Nachfahren-Revisionen. Köln/Weimar/Wien: Böhlau Verlag, 2012, S. 189-200.

* Postkoloniale Perspektiven auf Europa in: Borgolte, M. et al., Europa im Geschlecht der Welt. Mittelalterliche Migrationen in globalen Bezügen, Berlin: Akademie Verlag, 2012, S. 247-258.

* Writing global history in Africa, in: Douglas Northrop (ed), A companiontoworldhistoryWiley-Blackwell Chichester, West Sussex 2012 , 433-447. 

*Conceptsof Europe in Africa, in: Winfried Eberhard et al. (ed.), The Pluralityof Europe: Identities andspaces, Leipzig: Leipziger Universitätsverlag 2010, 577-594.

* Kleine Literaturen in großen. In: Hannelore van Tyneveld et al, Einzelgang und Rückkehr im Wandel der Zeit, Africa Sun Media Stellenbosch 2010.

 

Artikel in Zeitschriften

2010:

  • Subjektposition und Kultur im Zeitalter der Globalisierung. Postkoloniale Ansätze. In: Comparativ, Zeitschrift für Globalgeschichte und vergleichende Gesellschaftsforschung. Heft 6/20. Jahrgang/ 2010 S. 51-79
  • Migration, Imagination und Literatur. Die Literatur der Migration als Ort des Aushandelns von neuen kulturellen Paradigmen. In: Migrationen heute und gestern . Weltengarten 2009/2010 S.8-58.

2008:

  • Die Oralität im Zeitalter der Interkulturalität und der Globalisierung. Afrikanische Erfahrungen und Perspektiven. In: Kreutzer, Leo/Simo, David/Klemme, Hans-Peter (Hg.): Oralität und moderne Schriftkultur (Doppelband 2007/2008 von: Weltengarten. Deutsch-afrikanisches Jahrbuch für Interkulturelles Denken), Hannover: Revonnah Verlag, 2008, S. 26-51.

2007:

  • La nation, une muse dérangeante de la littérature européenne. Une réflexion à partir de l’œuvre et de l’expérience de l’écrivain Franz Kafka. In : Helie, le magazine de l’héritage littéraire européen. Ed. par Laure Pécher. Les classiques du Monde. Nr 3 Janvier –Mars 2007. http://www.Lesclassiquesdumonde.org
  • Elites et constructions identitaires: le piège tribal. In: Grenzgänge. Beiträge zu einer modernen Romanistik, Heft 26 (2007)

2006:

  • Suchen und Lernen als Wiederfinden. Zur Problematik der Erfahrung des Fremden bei Hubert Fichte. In: Weltengarten. Hrsg. von Leo Kreutzer und D. Simo. Hannover: Revonnah Verlag, 2006. 42-54.

2005:

  • « … dem deutschen Philistertum den Kopf auf afrikanische Art zu waschen ». Anmerkungen zu Wilhelm Raabes Roman Abu Telfan. In: Weltengarten. Deutsch-afrikanisches Jahrbuch für interkulturelles Denken. von Leo Kreutzer und David Simo. Hannover: Revonnah Verlag, 2005.

2004:

  • Situation coloniale et relations herméneutiques interculturelles, in: Revue Germanique internationale 21/2004. Titre du numéro : L’horizon anthropologique des transferts culturels. Presses Universitaires de France.

2003 :

  • Forsters Übersetzung des Sanskrits Dramas Sakontala. Voraussetzung und Bedeutung einer Kulturvermittlung, in: Weltengarten. Deutsch-Afrikanisches Jahrbuch für interkulturelles Denken. Hrsg. von Leo Kreutzer und D. Simo. Nr 1. Hannover: Rennovah Verlag, 2003. S. 46 – 61.

2002:

  • Liebe, Rasse und Macht. Interkulturelle Diskurse in Claire Golls „Der Neger Jupiter raubt Europa“. In: Simo (Hg.): Die Erfahrungen der Imperiums kehren zurück. Leipzig 2002, S. 26 – 55.
  • Literarische Methoden der Interkulturalität bei Uwe Timm am Beispiel von „Morenga“ und „Der Schlangenbaum“. In: Simo (Hg.): Die Erfahrungen des Imperiums kehren zurück. Leipzig 2002, S. 69 – 86.
  • Modelle der Fremderfahrung in Goethes „Iphigenie auf Tauris“. In: Simo (Hg.): Die Erfahrungen des Imperiums kehren zurück. Leipzig 2002, S. 12 – 25.

1999:

  • Interkulturelle Germanistik und Postkolonialität in Afrika. In: Jahrbuch Deutsch als Fremdsprache 25 (1999), 349 –363.

1998:

1996:

  • Interkulturalität und Asymmetrie. Koloniale Situation und Kommunikationsprobleme bei Kafka. In: Jura Soyfer. Internationale Zeitschrift für Kulturwissenschaften. Wien, 5.Jg., N° 2/1996

1995:

  • „Gott im Himmel ist zu mächtig, um anständig zu sein“. Anmerkungen zu „A Questionof Power“ von Bessie Head. In: Welfengarten 5, Hannover, 1995.

1994:

  • Fremde und entfremdete Blicke. Anmerkungen zur interkulturellen Germanistik. In:ActaGermanica. Jahrbuch des Germanistenverbandes im Südlichen Afrika. Band 22, 1994, 11-24.

1993:

  • Fremderwartung und Kulturmonolog. Zur Problematik der Interkulturalität bei Franz Kafka. In: Etudes Germano-Africaines. Dakar. N°10/ 1993.

1991:

  • Fremderwartung und Fremderfahrung. Zur Bedeutung des Reisens bei Adelbert von Chamisso, in: Welfengarten 2. Jahrbuch für Essayismus, Hannover 1991, S. 32-45.

1990

  • Weitwinken oder Teleobjektiv. Hubert Fichte und die Fotographie. In: Welfengart
  • en 1.Jahrbuch für Essayismus Hannover, 1990, S. 62-83.

1988

  • L’opposition littéraire au IIIème Reich allemand. Une lecture contrastive des œuvres d’exil de Heinrich Mann, Bertolt Brecht et Anna Seghers, in : Annales de la Factulté des Lettres et Sciences Humaines de l’Université de Yaoundé. Série Lettre, Vol. IV, N° 2, 1988.

1984 :

  • Deutschstudium in Kamerun. In: Jahrbuch Deutsch als Fremdsprache N° 10, München, 1984.
  • L’Afrique dans les journaux ouest-allemands. In Annales de la Faculté des Lettres et Sciences Humaines de l’Université de Yaoundé. N° 11, 1984.

1982 :

  • Contacts littéraires entre l’Afrique et l’Europe; éléments d’analyse et de réflexions, in : KomparatistischeHefte. Universität Bayreuth. Heft 5/6, 1982.