Im Rahmen seiner Aktivitäten bietet das Daw-Zentrum jungen SchulerInnen und StudentInnen , die ihre individuellen Potentiale entwickeln sich mit der Arbeitswelt vertraut machen, neue Kompetenzen und Erfahrungen u .a im Bereich der Informatik, des Projektmanagements erwerben und sich auf das Berufsleben vorbereiten wollen.

Die StudentInnen  Dongmo Jean Bruno, Mfout Njoya Heroïne Virginie, Ngo Kam Christine Elodie und Nkou Juliette Rosine von der Universität Jaunde 1 wurden für ein Praktikum  im Daw-Zentrum ausgewählt. Sie haben bereits viele Erwartungen.  Das Daw-Zentrum wünscht den jungen PraktikantInnen noch einmal ein herzliches Willkommen, einen guten Aufenthalt und einen guten Praktikumsablauf.

 

  • Motivation und Erwartungen

 

  Mein Name ist Jean Bruno Dongmo. Als Masterstudent an der Germanistikabteilung ist es eine gute Gelegenheit für mich, ein akademisches Praktikum im DAW-Zentrum zu absolvieren, denn dieses Zentrum ist multidisziplinär und fördert die wissenschaftliche Forschung und Kooperation . Das Zentrum verfügt über eine digitale Kommunikationsplattform und kann meinen Anforderungen bezüglich der Sprachen, Medien und Kommunikation gerecht werden.

  Im Hinblick auf die theoretischen und praktischen Inhalte meiner akademischen Ausbildung möchte ich gern während meines Praktikums lernen :

-          Wie man eine Webseite erstellt und meine Kenntnisse darüber vertiefen

-          Wie man eine Website verwaltet

-          Wie man die digitale Kommunikation in die Praxis umsetzt

 

     Ich heisse Mfout Njoya Heroïne Virginie . Masterstudentin an der Universität  Jaunde I , im Nebenfach Spachen, Medien und Kommunikation. Das DAW Zentrum stellt zu unserer Verfügung verschiedene interessante Aktivitäten, die uns helfen kann, mehr berufliche Erfahrungen zu erwerben. Aus diesem Grund absolviere ich seit dem 29. November 2017 ein akademisches Praktikum, das für die Ausbildung angerechnet wird. Am Ende des Praktikums hoffe ich, in der Lage sein:

  • meine Kenntnisse im Bereich der Webseite Verwaltung zu vertiefen
  • Ein Ereignis wie das Seminar „Alumni-Denkfabrik“ oder eine Konferenz zu veranstalten.
  • Das Projektmanagement und die digitale Kommunikation zu lernen.
  • Das Funktionieren einer Druckeinheit oder einer Kommunikationseinheit zu benutzen

Zum kurz  wird das Praktikum mir helfen, meine Kenntnisse in verschiedenen Sprachen zu überprüfen. Ich möchte gerne zum guten Funktionieren des Zentrums beitragen. Insbesondere in Bezug auf Information und Kommunikation, die unser Ausbildungsfeld bilden.

 

 

    Ich heisse Christine Elodie Ngo Kam, Master II Studentin an der Germanistikabteilung der Universität  Jaunde I, Nebenfach Spachen, Medien und Kommunikation. Im Rahmen der Professionalisierung der Lehre wurde das neue Nebenfach  Sprachen, Medien und Kommunikation innerhalb der Germanistikabteilung mit einem Modul namens Praktikum in Unternehmen erstellt. Im Rahmen dieses Praktikums bin ich im DAW-Zentrum. Von diesem Praktikum, das zwei Monaten dauern soll, erwarte ich Folgendes:

  • Das DaW-Zentrum und seine Angebote entdecken und besser kennenlernen und also verstehen wie es funktioniert verstehen
  • Eine Umsetzung der während der akademischen Ausbildung erworbenen theoretischen Kenntnisse in die Praxis, was speziell die Schaffung und Verwaltung von Webseiten angeht.
  • Den Erwerb von praktischen Kenntnissen im Bereich der wissenschaftlichen Zusammenarbeit.
  • Die Verbesserung meines Sprachniveaus im Englischen, Deutschen und Französischen anhand von Übersetzungen.

 

   

  Mein Name ist Juliette Rosine Nkou. Masterstudentin an der Universität  Jaunde I, im Nebenfqch Spachen Medien und Kommunikation.Die Entscheidung ein Praktikum an dem Daw- Zentrum zu absolvieren wurde nicht von mir, sondern von der Leiterin Germanistikabteilung an der Universität Jaunde 1 getroffen. Trotzdem war ich damit zufrieden und davon sehr begeistert, denn ich wusste, dass das Daw-Zentrum ein geeignetes Milieu wäre, um meine linguistischen Kompetenzen im Deutschen und Englischen sowohl mündlich als auch schriftlich optimal zu gewichten. Und eine der Grundaktivitäten des Daw-Zentrums besteht darin, die beiden Sprachen zu fördern.

Von meinem Praktikum erwarte ich eine Umsetzung der während meiner akademischen Ausbildung erworbenen theoretischen Erkenntnisse in die Praxis und folgende Aufgabebereiche interessieren mich:

  • Die digitale Kommunikation vertiefen
  • Webseiten erstellen
  • Die Verwaltung von Webseiten lernen
  • Audio und Videomontage aufstellen
  • Konferenzen organisieren
  • Artikeln online stellen
  • Didaktische Softwareentwicklung lernen